Seit Mai 2024 Teil der TAO-Stiftung

Es gibt ein tolles, neues Projekt der TAO Stiftung aus Berlin, die ein deutschlandweites Projekt für Rentner ins Leben gerufen haben:

„BESTBUDDIES“: Bedürftige Senioren und tierische Begleiter finden zusammen

Die TAO Stiftung, eine treibende Kraft für gesellschaftlichen Wandel und Tierschutz, gibt voller Stolz das bahnbrechende Pilotprojekt „BESTBUDDIES“ bekannt. Als Initiator und Finanzier dieses Projekts bietet die TAO Stiftung bedürftigen Senioren, die aufgrund finanzieller Einschränkungen bisher nicht in der Lage waren, sich ein Haustier zu halten, sowie herrenlosen Tieren gleichermaßen eine neue Perspektive. Die TAO Stiftung übernimmt lebenslang sämtliche Kosten für die Tiere, um den Senioren die Adoption ohne finanzielle Sorgen zu ermöglichen und ihnen damit eine dauerhafte Begleitung und Unterstützung

zu bieten. Mit einer klaren Vision vor Augen strebt die TAO Stiftung danach, eine Gesellschaft zu schaffen, in der Mensch und Tier gleichermaßen Respekt und Wertschätzung erfahren. „BESTBUDDIES“ ist der neueste Schritt auf diesem Weg, indem es bedürftigen Senioren die Möglichkeit gibt, tierische Begleiter aus dem europäischen Tierschutz zu erhalten. Diese Initiative verkörpert die Werte und Ziele der TAO Stiftung, die fest an das soziale Miteinander und den Tierschutz glaubt. „BESTBUDDIES“ wird nicht nur das Leben der Teilnehmer, sondern auch die Gesellschaft insgesamt positiv beeinflussen.

Die TAO Stiftung arbeitet eng mit Partnern zusammen, um das Projekt „BESTBUDDIES“ zum Erfolg zu führen:

Notpfote Animal Rescue e.V. : Als Experte im Tierschutz unterstützt Notpfote e.V. die professionelle Vermittlung der Tiere und bietet den Senioren umfassende Unterstützung bei der Tierhaltung.

Sozialfelle – Hilfe für sozial benachteiligte Menschen und ihre Tiere e.V. : Übernimmt alle Anträge zur Übernahme tierärztlicher Kosten und kümmert sich um den Ausbau und die Betreuung des bundesweiten Tierärzte-Netzwerks, während die TAO Stiftung die Kosten für die tierärztliche Versorgung trägt.

Der Start von „BESTBUDDIES“ erfolgt mit einer sorgfältig ausgewählten Gruppe von zehn Teilnehmern.

Für weitere Informationen über das Projekt „BESTBUDDIES“ besucht die Website: https://tao-stiftung.org/projekte/bestbuddies/

Ich freue mich, dass wir mit der Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG 🕊Teil des Tierärzteteams sind und bedanke mich von ganzem Herzen für die tolle Kooperation.

Danke!

Bitte die Spende jetzt überweisen.

Wir freuen uns über eine Spende von 16 € (per Überweisung auf unser TgUG-Konto mit dem Stichwort “Schlüsselanhänger” + Ihre Adresse) (kein Paypal (die ziehen zuviel ab), nur Überweisung). Wir senden Ihnen diese gerne als Geschenk zu (Porto ist inklusive). Konto bei der Kreissparkasse Köln, Zahlungsempfänger: Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG, IBAN: DE57 3705 0299 0000 7073 90  Lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Danke!

Bitte die Spende jetzt überweisen.

Wir freuen uns über eine Spende von 25 € (per Überweisung auf unser TgUG-Konto mit dem Stichwort “Regenschirm” + Ihre Adresse) (kein Paypal (die ziehen zuviel ab), nur Überweisung). Wir senden Ihnen diese gerne als Geschenk zu (Porto ist inklusive). Konto bei der Kreissparkasse Köln, Zahlungsempfänger: Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG, IBAN: DE57 3705 0299 0000 7073 90  Lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Danke!

Bitte die Spende jetzt überweisen.

Wir freuen uns über eine Spende von 30 € (per Überweisung auf unser TgUG-Konto mit dem Stichwort “Eimer” + Ihre Adresse) (kein Paypal (die ziehen zuviel ab), nur Überweisung). Wir senden Ihnen diese gerne als Geschenk zu (Porto ist inklusive). Konto bei der Kreissparkasse Köln, Zahlungsempfänger: Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG, IBAN: DE57 3705 0299 0000 7073 90  Lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Danke!

Bitte die Spende jetzt überweisen.

Wir freuen uns über eine Spende von 20 € (per Überweisung auf unser TgUG-Konto mit dem Stichwort “TgUG-Tasse” + Ihre Adresse) (kein Paypal (die ziehen zuviel ab), nur Überweisung). Wir senden Ihnen diese gerne als Geschenk zu (Porto ist inklusive). Konto bei der Kreissparkasse Köln, Zahlungsempfänger: Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG, IBAN: DE57 3705 0299 0000 7073 90  Lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Danke!

Bitte die Spende jetzt überweisen.

Wir freuen uns über eine Spende von 50 € (per Überweisung auf unser TgUG-Konto mit dem Stichwort “kleiner Karmateddybär” + Ihre Adresse) (kein Paypal (die ziehen zuviel ab), nur Überweisung). Wir senden Ihnen diese gerne als Geschenk zu (Porto ist inklusive). Konto bei der Kreissparkasse Köln, Zahlungsempfänger: Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG, IBAN: DE57 3705 0299 0000 7073 90  Lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Danke!

Bitte die Spende jetzt überweisen.

Wir freuen uns über eine Spende von 100 € (per Überweisung auf unser TgUG-Konto mit dem Stichwort “großer Karmateddybär” + Ihre Adresse) (kein Paypal (die ziehen zuviel ab), nur Überweisung). Wir senden Ihnen diese gerne als Geschenk zu (Porto ist inklusive). Konto bei der Kreissparkasse Köln, Zahlungsempfänger: Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG, IBAN: DE57 3705 0299 0000 7073 90  Lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Danke!

Bitte die Spende jetzt überweisen.

Wir freuen uns über eine Spende von 30 € (per Überweisung auf unser TgUG-Konto mit dem Stichwort “Regenjacke” + Ihre Adresse+Ihre Größe) (kein Paypal (die ziehen zuviel ab), nur Überweisung). Wir senden Ihnen diese gerne als Geschenk zu (Porto ist inklusive). Konto bei der Kreissparkasse Köln, Zahlungsempfänger: Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG, IBAN: DE57 3705 0299 0000 7073 90  Lieben Dank für Ihre Unterstützung ❤️

Hallo Ihr Lieben,

wie viele von Euch wissen bin ich leicht esoterisch angehaucht und lehre in meinen Seminaren viel über die sieben Hauptchakren. In dem Hauptlogo der Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG findet man die 7 verschied. Farben  in der Taube  

Da der Name „Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG“ aber immer sehr lang zum Schreiben ist und man nicht immer überall so viel Platz hat, gibt es auch neu eine Abkürzung dafür: die „TgUG“.
In Zusammenarbeit mit meiner lieben Grafikerin ist ein weiteres Logo entstanden. Dieses orientiert sich an dem wichtigsten Chakra, über das man beim Reiki auch seine Einweihung erfährt oder in manch‘ anderen Seminaren die Verbindung nach oben bekommt: Dem Kronenchakra! Was oben ist, definiert jeder selber: Gott, Allah, das Universum, das Allmächtige, die Engel, oder viele andere schöne Dinge, die sich in den Sphären über uns befinden… wer weiß das schon so genau!?! Daher hat die Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG 2 Logos: Die Taube und das Chakra.

Liebe, esoterische Grüße!

Eure Dr. Katrin Wontorra